Herunterladen
Teilen
Sherpany

Agile Führung: der Schlüssel zu erfolgreicher Führung im 21. Jahrhundert

Im 21. Jahrhundert müssen Organisationen dynamisch und flexibel sein und sich stetig weiterentwickeln. Die Rolle von Führungskräften ist dabei zentral.

Agile Leadership: Warum agile Führung?

Wenn die momentane Geschäftswelt ein stürmisches Meer ist, dann stellen Sie sich agile Führung als den Leuchtturm vor, der Führungskräften und Organisationen den Weg weist.

In diesem stürmischen Meer müssen sich Unternehmen und Führungskräfte kontinuierlich an Veränderungen, Störungen und eine Vielzahl anderer externer Faktoren anpassen. Stabilität, Struktur und Hierarchie - einst probate Mittel gegen den Sturm - sind heute nicht mehr erfolgreich. “Agile Leadership” muss sich mit vielen Themen auseinandersetzen: zum Beispiel mit der Einführung neuer Technologien, der Entstehung völlig neuer Branchen und turbulenten Konjunkturzyklen.

Wie müssen sich Führungskräfte also ändern, um Unternehmen in diesem Geschäftsumfeld zu inspirieren und zu führen?

Definition: Was ist agile Führung?

Agile Führung befähigt Führungskräfte dazu, andere zu inspirieren sowie eine Kultur der Selbstorganisation aufzubauen, und fördert gleichzeitig Offenheit, Inklusion und Demokratie. Agile Führung ist eher auf die Schaffung von Mehrwert für Kunden als auf die strikte Einhaltung von Hierarchien ausgerichtet und fördert die funktionsübergreifende Zusammenarbeit und schnelle Entscheidungsfindung in Unternehmen. Eine agile Führung baut auf einer starken und gut kommunizierten Vision auf und verlangt von den Führungskräften, dass sie Innovation vorleben, kontinuierliches Lernen fördern und die Weiterentwicklung der Mitarbeiter ins Zentrum rücken.

Agile Führungsmethoden: Wie geht agile Führung?

Eine agile Führung wird in drei Phasen entwickelt.1

  1. Führungskräfte müssen sich neue Denkweisen aneignen, zum Beispiel ein agiles Mindset. Als Führungskraft können Sie Veränderungen nur erfolgreich anstossen, wenn Sie die Grenzen Ihres eigenen Denkens über Führung und Arbeit überwinden. Dies kann ein schmerzhafter Prozess sein. Er ist jedoch für eine agile Transformation unerlässlich.
     
  2. Führungskräfte müssen vorleben, was sie predigen. Bevor Sie agile Arbeitsweisen effektiv in Ihren Teams einführen können, müssen Sie diese Praktiken selbst annehmen. Sobald Sie diese neue Arbeitsweise verinnerlicht haben, können Sie Ihre Belegschaft dank Ihrer klaren Vision mitreissen und dazu motivieren, Ihrem Vorbild zu folgen.
     
  3. Führungskräfte müssen Agilität in die Struktur ihrer Organisationen einbauen und das offene, integrative und dynamische Umfeld schaffen, das erforderlich ist, um agile Führung zu ermöglichen. Definieren Sie agile Rollen und führen Sie neue Technologien ein. In vielen Fällen ist die Durchführung einer vollständigen agilen Transformation nötig, die die Struktur und Arbeitsweise Ihres Unternehmens völlig auf den Kopf stellen wird.

Agile Führung ändert die operativen und kulturellen Verantwortlichkeiten von Führungskräften. Sie müssen sicherstellen, dass die von ihnen geführten Unternehmen, Teams und Mitarbeiter die Prinzipien des agilen Arbeitens übernehmen und in ihrem Arbeitsalltag auch wirklich vorleben. Dies ist ein dynamischer Prozess, der Zeit braucht, aber die Vorteile sind weitreichend.

Agiles Führen: Was sind die Vorteile?

Die Vorteile einer agilen Führung sind unbestritten. Laut der Boston Consulting Group2 führt eine agile Führung zu einer:

  • Kostensenkung zwischen 25 % und 35 %
  • Beschleunigung der Time-to-Market neuer Produkte und Dienstleistungen um 100 % bis 200 %
  • Erhöhung in der Qualität von 20 %

Die Verbesserung der Organisationskultur ist ein weiterer Vorteil der agilen Führung. Dies ist besonders wichtig, da jüngere Generationen, die in den Arbeitsmarkt drängen, agile Rollen übernehmen wollen. Viele von ihnen betrachten Werte und Kultur als einen zentralen Aspekt bei der Auswahl eines Arbeitgebers. Darüber hinaus setzt agile Führung die Prinzipien des kontinuierlichen Lernens durch und schärft den Fokus auf Ergebnisse. Somit kann die Wahrscheinlichkeit von „Präsentismus“ verringert werden.

Agile Führung ist nicht zuletzt aufs Machen und Handeln ausgelegt. Wenn richtig angewendet, können oft vorherrschende Probleme im Zusammenhang mit einer fehlgeschlagenen Umsetzung strategischer Entscheidungen gelöst werden. Denn agile Führung schafft eine Atmosphäre, in der die Mitarbeiter keine Angst haben, neue Dinge auszuprobieren und Fehler zu begehen.

Ein Leitprinzip agiler Führung ist kontinuierliches Lernen. Daher haben wir die folgenden Artikel zusammengestellt, um Ihnen weitere Einblicke in agiles Arbeiten zu geben: 

 


1. ‘Leading agile transformation: The new capabilities leaders need to build 21st-century organizations’, McKinsey, 2019.
2. ‘How to Get Agile Right’, Boston Consulting Group, 2019.

Einblicke und Ressourcen

facebooktwittergoogle-plus2linkedin2envelopsearch

Einblicke und Ressourcen

Sherpany bietet Unternehmensnews, Fachartikel, exklusive Interviews, Fallstudien und Best Practices zur Digitalisierung und Transformation der Meeting-Kultur von Verwaltungsräten, Führungskräften, Generalsekretären und Generaldirektionen.

Beispiele umfassen Inhalte zu:

  • Board Portalen und Meeting-Management-Softwares
  • Digitalisierung und digitale Sitzungen
  • Verwaltung & Compliance
  • Effiziente Leitung

Testen Sie Sherpany

Gerne würden wir mit Ihnen einen passenden Termin und den Ort einer ganz auf Sie zugeschnittenen Demonstration von Sherpany vereinbaren. Füllen Sie einfach dieses Formular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie mit uns über unsere Lösung sprechen möchten oder spezielle Wünsche haben, kontaktieren Sie uns und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Preisanfrage

Füllen Sie das folgende Formular aus und Sie werden so schnell wie möglich kontaktiert.

Newsletter abonnieren