Impressum

Anbieter

Sherpany
Josefstrasse 225
8005 Zürich, Schweiz

E-Mail: info@sherpany.com

 

Inhalt & Copyright

Copyright Sherpany. Alle Rechte vorbehalten. Der Text, Teile davon, Bilder, Grafiken, Audiodateien, Animationsdateien, Videodateien und ihre Anordnung auf Sherpany-Webseiten unterliegen dem Copyright und anderen Schutzrechten zum geistigen Eigentum. Das Kopieren der genannten Elemente zur Nutzung oder zum Vertrieb ist nicht gestattet, ebenso wenig deren Änderung oder deren Veröffentlichung auf anderen Websites, in Apps oder in anderen digitalen Inhalten. Eine Vervielfältigung dieser Elemente bedarf der vorgängigen schriftlichen Zustimmung von Sherpany.

 

Webdesign

JANUAR DesignBureau, GmbH, Zürich
Agentur für Branding, Grafikdesign und Webdesign
www.januar.ch 

 

Vertraulichkeit ist garantiert.

Sherpany behandelt strategische Informationen mit der grösstmöglichen Sorgfalt. Hier erfahren Sie, wie wir Daten von Dritten sammeln, nutzen, weitergeben und verwalten.

Allgemeines

Datensicherheit ist für Agilentia AG (nachfolgend: «Agilentia») sehr wichtig. Deshalb hat der Schutz von Personen- und Unternehmensdaten bei allen Geschäftsprozessen hohe Priorität.

Agilentia ist Inhaberin des Unternehmens Sherpany, das die Dienstleistungen im Zusammenhang mit der von Agilentia erstellten Software (nachfolgend: «Sherpany Services») anbietet. Durch die Nutzung der Sherpany Services erklärt sich der Kunde mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten in der nachfolgend beschriebenen Weise und zu dem genannten Zweck einverstanden.

Beim Umgang mit und bei der Bearbeitung von Personendaten hält sich Agilentia an die geltende Gesetzgebung, insbesondere an das schweizerische Datenschutzgesetz. Agilentia erhebt, speichert und bearbeitet nur Personendaten, die für die Erbringung der Dienstleistungen benötigt werden. Dies umfasst auch die Pflege von Kundenbeziehungen, die Gewährleistung einer hohen Dienstleistungsqualität und die Sicherheit von Betrieb und Infrastruktur.

Leistungserbringung zusammen mit Dritten 

Agilentia gibt Daten nur zur Bearbeitung an Dritte weiter, sofern dies für die Erfüllung ihrer vertraglichen Pflichten erforderlich ist. Nur wenn eine Dienstleistung in Zusammenarbeit mit einem Dritten erbracht wird, gibt Agilentia gegebenenfalls Personendaten des Kunden an diesen Dritten weiter, dies jedoch nur in dem Umfang, wie es für die Erbringung der Dienstleistung erforderlich ist.

Agilentia gewährleistet, dass unter Vertrag genommene Dritte den gleichen Vertraulichkeitsbestimmungen unterliegen wie Agilentia. Dritte, die mit Agilentia zusammenarbeiten, sind verpflichtet, Personendaten in der gleichen Weise wie Agilentia zu bearbeiten und die gleichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten wie Agilentia.

Erhebung und Speicherung von Kundendaten 

Bei der Nutzung eines Sherpany Services können folgende Kundendaten erhoben oder automatisch erstellt werden:

Kundendaten, die der Kunde bei der Registrierung für einen Sherpany Service angibt. Dies umfasst beispielsweise Personendaten (wie etwa Name, Adresse), Internet-Protokoll-Adressen/IP-Adressen und servicespezifische Einstellungen.

Kundendaten, die bei der Nutzung von Sherpany Services anfallen (z. B. Informationen über die Nutzungsdauer und -häufigkeit eines Sherpany Services).

Nicht persönliche Daten, die aufgrund von technischen Abläufen bei der Nutzung von Sherpany Services anfallen.

Agilentia sammelt und speichert solche Daten auf eigenen Servern oder einem zentralen Server in der Schweiz und/oder in der Europäischen Union.

Die Personendaten der Kunden können von Agilentia-Mitarbeitenden sowie von jenen Gesellschaften, mit denen sich der Kunde auf der Plattform verbunden hat, eingesehen werden.

Agilentia bearbeitet Kundendaten zum Zweck der Erbringung von Dienstleistungen. Kunden erklären sich einverstanden, dass Agilentia ihre Daten zu folgenden Zwecken bearbeitet:

um die vertraglichen Pflichten von Agilentia zu erfüllen und eine hohe Dienstleistungsqualität zu gewährleisten;

um die Sicherheit von Betrieb und Infrastruktur der Sherpany Services zu gewährleisten;

um erforderliche Arbeiten zum Unterhalt und zur Entwicklung von Sherpany Services durchzuführen.

Aufbewahrung personenbezogener Daten

Agilentia speichert Personendaten so lange, wie es nötig ist, um die Sherpany Services auszuführen, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen, wie zum Beispiel handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen. Die Personendaten werden vom Agilentia-Systemen gelöscht, sobald die jeweiligen Kunden beschliessen, die Sherpany Services nicht weiter zu nutzen.

Links zu Drittanbietern

Die Agilentia-Webseite kann Links zu Angeboten Dritter enthalten. Agilentia hat keinen Einfluss darauf, wie diese Anbieter mit den auf ihren eigenen Websites gesammelten Kundendaten umgehen. Agilentia ist deshalb nicht verantwortlich für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch die auf über die Agilentia-Webseite verlinkten Anbieter.

Grenzüberschreitende Offenlegung von Daten

Agilentia gibt nur Daten ins Ausland bekannt, wenn dies für die Leistungserbringung notwendig ist und ausschliesslich innerhalb der Europäischen Union erfolgt. Agilentia legt dabei die Einhaltung des Datenschutzgesetzes und der Datensicherheit mit dem jeweiligen Datenempfänger vertraglich (schriftliche Garantien) fest, damit der Datenempfänger die Vertraulichkeit der Daten bzw. den Datenschutz im selben Masse gewährleistet  und der Schutz der Personendaten weiter ordnungsgemäss gegeben ist.

Sherpany / Agilentia AG

Josefstrasse 225
CH-8005 Zürich
Tel. +41 44 515 89 50
datenschutz@sherpany.com